Jamie Cullum Konzert wird verlegt auf den 08.11.2020

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde das 27. Jazz & Blues Open Wendelstein in den Spätherbst 2020 verschoben. Das Konzert von Headliner Jamie Cullum wird auf den 08.11.2020 verlegt.

Jamie Cullum, das wilde Spielkind des Jazz, zählt – obwohl erst gerade 40 geworden – zu den erfolgreichsten britischen Jazzmusikern. Der Jazzpianist gilt als einer der unkonventionellsten, aber auch provozierendsten zeitgenössischen Musiker. Zuhause im Jazz, aufgewachsen mit Rock, Pop und Hip Hop, bringt er einerseits den klassischen Jazzpuristen auf die bekannte Palme, weil er sich ungehemmt in den verschiedensten Genres bewegt, andererseits genau dadurch aber auch ein neues und begeistertes Publikum gewinnt. Dieses wechselnde Crossover aus Jazz, Rock und Pop gefällt nicht jedem; ihn und sein Publikum stört das überhaupt nicht. Die stetige Neugier und seine ungehemmte Begeisterung führen dazu, dass es bei Cullum-Konzerten kein Halten mehr gibt. Sein Enthusiasmus ist ansteckend. Dieser Ausnahmekünstler  ist einfach mitreißend, ob am oder auf dem Flügel; er traktiert die Tasten und springt zwischen Klavierhocker und Bühnenrand. Dass er bei all dem noch ein hervorragender Arrangeur und Sänger ist, rundet das Gesamtbild dieses großartigen Künstlers ab. Jamie Cullum versetzt sein Publikum immer wieder in unglaubliches Staunen.



Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit
. Es besteht bis 31. August 2020 die Möglichkeit die erworbenen Karten zurück zu geben.

SPONSOR

MEDIENPARTNER